„Das gönne
ich mir!“

Menü öffnen

Mediterrane Auberginen-Mozzarella-Röllchen mit Ofen-Brokkoli

22. Februar 2018

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Lauch, Schalotten und Knoblauch fein schneiden und in einem Topf mit 2 EL Olivenöl glasig dünsten.
  2. Mit Tomaten und Gemüsebrühe auffüllen, aufkochen mit Salz und Pfeffer würzen, bei milder Hitze ca. 20 Minuten einkochen.
  3. Von der Aubergine die jeweils äußeren runden Seiten dünn abschneiden, fein würfeln und zur Tomatensauce geben.
  4. Die Aubergine in 6 dünne Scheiben schneiden und mit Mazzarella füllen; einrollen.
  5. Backofen und ein Backblech auf der 2. Schiene auf 220° C vorheizen.
  6. Brokkoli in Röschen teilen und der länge nach halbieren. Mit 2 EL Öl, Sesam und Salz mischen auf eine Hälfte des heißen Backblechs geben, 10 Minuten braten.
  7. Tomatensauce in eine ofenfeste Form geben. 
  8. Auberginenröllchen mit der Nahtseite nach unten in die Sauch setzen. Parmesan darüber verteilen.
  9. Form neben den Brokkoli auf das Backblech stellen und 12 bis 15 Minuten goldbraun überbacken, getrennt servieren.
Mediterrane Auberginen-Mozzarella-Röllchen mit Ofen-Brokkoli

» zurück zur Übersicht