„Das gönne
ich mir!“

Menü öffnen

Veggi Zucchinibällchen

17. Juli 2017

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Backofen auf 220 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier bereitlegen.
  2. Zucchini mit einer Küchenmaschine zerkleinern. Alternativ mit einem Spiralschneider schneiden und anschließend in Stücke schneiden.
  3. Zucchini mit Eier, Mandelmehl, Kokosmehl, Parmesan und Gratinkäse vermischen 
  4. mit Salz und Pfeffer würzen
  5. mit zwei Teelöffeln kleine Bällchen formen – den Teig dabei immer von Löffel zu Löffel schaben
  6. Bällchen auf Backblech verteilen
  7. ca. 15 bis 20 Minuten backen, im Auge behalten, dass sie nicht zu dunkel werden
  8. etwas abkühlen lassen
  9. z. B. mit einem Dip servieren
vegetarische Zucchinibällchen

» zurück zur Übersicht