„Das gönne
ich mir!“

Menü öffnen

Kokos-Herzen

22. September 2017

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Kokosmilch, Kokosöl und Steviola in einen Topf erhitzen, bis sich alles verflüssigt hat
  2. anschließend Kokosraspeln einrühren
  3. Masse etwas abkühlen lassen, Chia- Samen einrühren
  4. Masse quellen und vollständig abkühlen lassen
  5. abgekühlte Masse zu Pralinen formen oder in Herzformen füllen
  6. für Schokoglasur, die Sahne im Topf erwärmen
  7. Schokolade langsam schmelzen lassen
  8. Kokospralinen überziehen und im Kühlschrank vollständig abkühlen lassen
Kokos-Herzen

» zurück zur Übersicht