„Das gönne
ich mir!“

Menü öffnen

Italienischer Käsekuchen à la Marinella low carb

19. Juli 2015

Zutaten für den Teig:

Alles zu einem glatten Teig verarbeiten und im Kühlschrank ruhen lassen (ist etwas klebriger als „normaler“ Mürbteig).

Zutaten für die Füllung:

Das Eiklar steif schlagen. Die restlichen Zutaten zu einer Quarkmasse verrühren und den Eischnee vorsichtig unterheben.

Eine Springform mit dem Mürbteig auslegen (Rand mind. 2 cm hoch) und die Füllung eingießen. Käsekuchen bei 180 Grad ca 60 Minuten backen (ich decke ihn die erste Zeit ab).

Käsekuchen low carb, Frauenfitnessstudio nürnberg, ernährungsberatung in Nürnberg ,Personaltrainerin in Nürnberg, gesund abnehmen , Diät , Frauenfitness  Nürnberg, Personaltrainer, Low Carb Kuchen

» zurück zur Übersicht