„Das gönne
ich mir!“

Menü öffnen

Nektarinen-Käsekuchen

16. August 2018

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Für den Kuchenboden 2 Eier, 2 EL Steviola, Mandelmehl, Backpulver und weiche Butter zu einem Teig verrühren. Boden in eine Kuchenform geben und glatt streichen. 
  3. Im Ofen für etwa 25 Minuten backen und anschließend etwas abkühlen lassen.
  4. Für den Kuchenbelag die Eier trennen. Eiweiß zu Eischnee schlagen. Eigelb mit Quark, Frischkäse, 2 EL Steviola, Zitronensaft und etwas Zitronenabrieb in eine Schüssel geben und verrühren. Eischnee unterheben und auf dem Kuchenboden verteilen.
  5. Nektarinen waschen, in feine Scheiben schneiden und den Kuchen damit belegen. Im Ofen für etwa 30 – 35 Minuten backen.
Nektarinen-Käsekuchen

» zurück zur Übersicht